Rennen 05 & 06

Hungaroring Budapest

Ungarischer Paprika - die Würze für die Rennsaison!

An diesem Wochenende (16.-18. Juni 2017) startet die DTM auf dem Hungaroring in Budapest! Einen Vorgeschmack auf das dritte Rennwochenende der Saison gab es am Donnerstag im Stadtzentrum von Budapest. Dort präsentierten sich die DTM-Stars dem Publikum, erfüllten unzählige Autogramm- und Fotowünsche und gaben zum Abschluss auf den öffentlichen Straßen der Hauptstadt Vollgas. Mit den über 500 PS-starken Fahrzeugen fuhren Mattias Ekström, Augusto Farfus und Gary Paffett vom Heldenplatz bis zum Donau-Ufer und wieder zurück - und hinterließen einen soundgewaltigen Eindruck.

Los geht es für die 18 DTM-Piloten am Freitagnachmittag um 17 Uhr mit dem ersten Freien Training. Am Samstag (ab 14:30 Uhr) und am Sonntag (ab 15:00 Uhr) finden auf dem Hungaroring die Saisonrennen fünf und sechs statt.



Timo Glock und Bruno Spengler [CAN] sind im turbulenten Samstagsrennen auf dem Hungaroring nach starken Aufholjagden auf die Plätze zwei und drei gefahren. Beide Fahrer hatten sich für eine extrem frühe Boxenstoppphase entschieden... Und das war gut so! Durch die Safety-Car-Phase konnten sie so richtig von ihrer mutigen Strategie profitieren. Marco Wittmann fuhr als Neunter ebenfalls in die Punkteränge. Leider hatten Maxime Martin [BEL] und Tom Blomqvist [GBR] nicht so viel Glück. Nach einer Kollision mussten sie das Rennen vorzeitig beenden. Noch härter traf es Augusto Farfus [BRA]. Auf Platz fünf liegend wurde er von einem Konkurrenten getroffen, drehte sich und fiel weit zurück, so dass er keine wertvollen Punkte für sich und die Herstellermeisterschaft einfahren konnte.



Das Sonntagsrennen startete Timo Glock vom 8. Startplatz und konnte als Siebenter noch Punkte für die Meisterschaft einfahren. "Insgesamt hatte ich einen guten Speed und konnte die Pace der anderen Fahrer ganz gut mitgehen. Aber sobald ich nah genug am Vordermann dran war, verlor ich an Grip auf der Vorderachse. Das war der Faktor, der mich heute eingeschränkt hat. Dadurch haben die Reifen auch schneller abgebaut. Aber letztendlich ist entscheidend, dass wir ein paar Punkte mitnehmen konnten. Damit können wir zufrieden sein. Für Marco war es wirklich bitter, der direkt vor mir ausgefallen ist."



...mehr Bilder vom Rennwochenende in unserer Galerie - Glock-Racing.de



Timos Ergebnisse - Rennen 05/06:

Rennen 05: 17. Juni 2017
Platzierung: 2
Zeit: 57:54.377
Punkte: 18

Rennen 06: 18. Juni 2017
Platzierung: 7
Zeit: 58:10.286
Punkte: 6

Gesamtpunkte nach 6 Rennen: 49
Tabellenplatz: 7
 
 
 
 
 
 
 
 
1. Offizieller Timo Glock Fanclub
1. Offizieller Timo Glock Fanclub e.V.
Erste Vorsitzende: Tanja Germann-Hörr
Friedrich-Ebert-Straße 8
64401 Groß-Bieberau

© 2015-2017  |  » Adrenalin pur! «  |  design & text: art work berlin   |  Bildnachweise: art of speed | BMW Motorsport | glock-racing